Training für unsere Mitglieder

Gruppenleiterin: 

 Iacoviello
 Nicole Iacoviello

Der Hund soll in drei verschiedenen Suchanlagen ("Brockenhaufen" = einem Haufen Gebrauchsgegenstände, "Schatztruhen"=Eimer oder sonstige Behälter und "Zone"=Wiesenfläche) einen kleinen Gegenstand von max. 15cm2 suchen, finden und korrekt anzeigen, d.h. er soll in ruhiger Platzposition, die Nase so nah wie möglich an seinem Gegenstand, verweilen.

SchaSu gibt es in drei Schwierigkeitstufen. In den höheren Stufen mit Ablenkungen (Futter, Spielzeug) und der Aufgabe, zwischen den Schätzen den richtigen in der richtigen Reihenfolge anzuzeigen.

Diese Sportart ist für jeden Hund geeignet, ob schon älter oder mit Handicap.

Trainingszeit:  Donnerstag von 19.45 - 21.00 Uhr

Weitere Informationen und Reglement zu dieser Sportart erhalten Sie auf

www.polydog.ch