Gruppenleiter/in:

 SpassSport A  SpassSport B1 & B2
 Markus  Iacoviello
 Markus Häfliger  Nicole Iacoviello

SpassSport kann von Jedermann/hund gelernt werden. Diese Sportart verlangt keine hohe Präzision, sondern eine gute Bindung zum Führer.

Es gibt drei Schwierigkeitsstufen: A, B1 und B2. Sie beinhalten die Kategorien Führigkeit, Geschicklichkeit, Bindung Mensch-Hund und Nasenarbeit. Es werden pro Kategorie 5 Übungen, also insgesamt 20 verschiedene Übungen trainiert. An Wettkämpfen werden je 3 davon (also insgesamt 12 Übungen), per Losentscheid verlangt.

Übungen können sein:

-Slalom um Alltagsgegenstände ohne Leine und ohne Worte

-Abrufen unter Ablenkung

-Stangenlabyrinth

-Rundum

-Transport

-Kinn

-Auf Palette vor und zurück

-Suchen von 2 persönlichen Gegenständen

-Futtersuche in Bechern

-Napf umgehen

-Frei wählbares Kunststück

-uvm.

Trainingszeiten: Dienstag von 19.45 - 21.00 Uhr

und Samstag von 09.00 - 10.30 Uhr

Weitere Informationen und Reglement zu dieser Sportart erhalten Sie auf:

www.polydog.ch